Profil Michael Bihler

Profilfoto
Name:
Michael Bihler
Jahrgang:
1969
EDV-Erfahrung seit:
1994
Staatsangehörigkeit:
deutsch
Ausbildung:
Studium Technische Informatik an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Abschluss: Diplom-Ingenieur (FH)


Fachlicher Schwerpunkt:
Softwareentwickler, C#, .NET, OOP, OOA/OOD, UML, Windows, WPF, ASP.NET, SQL
Position:
Software-Entwicklung / Programmierung
Beratung / Consulting
Coaching / Schulung / Training
Projektmanagement / -leitung / Organisation / Koordination

Festanstellung kommt derzeit nicht in Betracht, nur freiberufliche Mitarbeit
Englisch:
Gute Kenntnisse
Französisch:
Grundkenntnisse
Programmiersprachen:
C# CSharp JavaScript SQL IDL C++Visual Basic 6.0, VBA, Visual Basic .NET
Datenbanken:
Access, DAO , Interbase , MS SQL Server, ODBC , SQL
Produkte / Standards:
Erfahrungen im Bereich:

o Windows Softwareentwicklung
o Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung (OOA, OOD, OOP)
o UML, Softwareergonomie, Software-Patterns

Technologien:

o .NET 4.6
o WCF
o WPF / Silverlight
o ASP.NET, ASP.NET Dynamic Data, CSS, HTML5, jQuery
o Twitter Bootstrap
o Entity Framework, ADO.NET , LINQ
o EPLAN API
o Reporting Services
o Sharepoint Server 2010
o OLE Automation Client/Server, ODBC, WinAPI
o MFC, ATL
o DCOM, ActiveX
o OPC (OLE for Process Control)
o TSQL, SQL Server Analysis Services (SSAS / OLAP)

Entwicklungs-Produkte:

o Visual Studio 2017, VB 6.0
o Team Foundation Server
o Visual Source Safe
o SQL Server Business Intelligence Development Studio
o StyleCop
o Rational Rose
o StarUML
o Bounds Checker, TrueTime, FailSafe
o Install Shield Express
o DevExpress
o Microsoft InfoPath
o Microsoft Project
o Microsoft SharePoint Designer
o Microsoft Visio for Enterprise Architects


Schulungen:

o 01/2009 OMR mit LINQ-to-SQL und ADO.NET Entity Framework (Trainer: Dr. Holger Schwichtenberg)
o 03/2009 ASP.NET Architektur und Best Practices (Trainer: Patrick A. Lorenz)
o 11/2009 Windows Presentation Foundation - WPF - mit .NET 3.5 (Trainer: Torsten Weber)
o 04/2013 EPLAN API
o 02/2014 Web API Design
o 04/2014 Building a Site with Bootstrap, AngularJS, ASP.NET, EF and Azure

Referenzen:
Projekt Webentwicklung Kernapplikation Policenankauf / Darlehen, 10/07 - 09/08 Referenz durch IT Projektleiter, cash.life AG, vom 23.09.08

"[...] Er hat hat ein fundiertes Wissen in den Bereichen Microsoft- Technologien, Datenbanken und Webentwicklung bewiesen und sich schnell in die fachlichen Anforderungen eingearbeitet. Durch sein Engagement hat er die Anwendungen und deren Komponenten durch Erweiterungen und Prozessoptimierungen stark vorangetrieben. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und wünschen dem Consultant alles Gute und weiterhin viel Erfolg für seine berufliche Zukunft."

Projekt Diverse Projekte zur Weiterentwicklung des CRM-Systems, 07/01 - 09/06 Referenz durch Geschäftsleitung, Versicherungsmakler, vom 20.11.06

"Der Consultant verfügt über sehr gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung, besonders in den Bereichen Datenbanken (SQL / ADO.NET / Data-Warehousing), MS-Office-Programmierung, Visual Basic 6 und Visual Studio .NET / C#. In den Projekten hat er sich fundierte Fachkenntnisse des Versicherungswesens aneignen können. Er hat besondere Einsatzbereitschaft gezeigt und eine breitgefächerte Sachkenntnis im Bereich der Informationstechnologie bewiesen. Wir können den Consultant anderen Projektanbietern besonders weiterempfehlen."

Alle Referenzen sind durch GULP bestätigt.
Projekte:

Projekterfahrungen:

Zeitraum : Januar 2017 – Mai 207
Firma : Sondermaschinenbauer
Projekt : Erweiterung der bestehenden graphischen Tools für Schildergenerierung und PDF-Ausleitung und Anpassung an neue Eplan-Version.
Software : Visual Studio 2017, C#, WPF, MVVM Light Toolkit, Entity Framework (Code First), DevExpress, Eplan 2.6.3

Zeitraum : Dezember 2016 – Dezember 2016
Firma : Großer Automobilzulieferer
Projekt : Ablösung eines Access-Programmes zur Aufbereitung von Logistik- und PPS-Daten aus SAP durch ein .NET Programm (Hintergrundprozess).
Software : Visual Studio 2015, C#, ClosedXML, PLINQ

Zeitraum : September 2016 – November 2016
Firma : Sondermaschinenbauer
Projekt : Programmierung einer Dokumentendaten- / Massenupload-Schnittstelle für das zukünftige CMS-System (enaio).
Software : Visual Studio 2015, C#, REST-Services, WPF, DevExpress, Entity Framework (Code First), Json.NET, Parallele Programmierung

Zeitraum : Mai 2016 – August 2016
Firma : Sondermaschinenbauer
Projekt : Erweiterung Konvertierungsdienst für Altdaten: Besseres Parsen der Quell-DXF-Dateien; Integration der Konvertierung von DDS-C- und ELCAD-Projekten. Verbesserung Konvertierung von Eplan V5- und Promis-Projekten.
Software : Visual Studio 2015, C#, DevExpress, Team Foundation Server, SQL Server 2012 R2, EPLAN-API (Offline API), ECTR

Zeitraum : April 2016 – April 2016
Firma : Führender Hersteller von Verpackungen aus Wellpappe
Projekt : Anbindung Newsletter-Schnittstelle an SAP
Software : Visual Studio 2015, C#, SAP.NET Connector

Zeitraum : Januar 2016 – März 2016
Firma : cash.life AG
Projekt : Website Relaunch: Modernisierung der bestehenden Online-Rechner und des Partner-Portals und Aufhebung der Verbindung zum bestehenden Content Management System (CMS).
Software : Visual Studio 2015, C#, ASP.NET, jQuery, Twitter Bootstrap

Zeitraum : September 2015 – Dezember 2015
Firma : Sondermaschinenbauer
Projekt : Implementierung eines Konvertierungsdienstes für den Import von ECAD-Altdaten (DDS-C, Ruplan, Promis, Eplan V5). Auslesen und konvertieren von DXF-Dateien, Generierung eines Eplan P8 Projektes und Einchecken ins SAP über ECTR.
Software : Visual Studio 2015, C#, DevExpress, Team Foundation Server, SQL Server 2012 R2, EPLAN-API (Offline API), ECTR

Zeitraum : Mai 2015 – August 2015
Firma : Sondermaschinenbauer
Projekt : Programmierung eines Eplan-Tools zur Anzeige und einfachen Ausleitung verschiedener PDF-Dokumententationen (Kundenunterlagen, Montageunterlagen, Installationsunterlagen, Inbetriebnahmeunterlagen, Bestellunterlagen). Ziel: Unternehmensweite einheitliche Elektro- und Fluiddokumentation.
Software : Visual Studio 2015, C#, DevExpress, WPF, Team Foundation Server, EPLAN-API

Zeitraum : Januar 2015 – April 2015
Firma : cash.life AG
Projekt : Anpassung Webservice zur Darlehensberechnung an neue Schnittstelle, Migration Homepage auf neueste Version des Content Management Systems, Migration bestehende Software (.NET, ASP) auf Windows Server 2012 R2
Software : Visual Studio 2013, C#, ASP.NET, QualiSite 2015, Windows Server 2012 R2

Zeitraum : Juni 2014 – Dezember 2014
Firma : Sondermaschinenbauer
Projekt : Neuentwicklung eines Dokumentenmanagementsystems: Ablage von Dokumenten zu allen produzierten Maschinen. Implementierung einer offline Funktion für Daten + Dokumente.
Software : Visual Studio 2013, C#, WPF, DevExpress, Entity Framework Code First, SQL Server 2012 R2, SQL Server Replikation, SQL Server Volltextsuche, Microsoft Sync Framework, Team Foundation Server

Zeitraum : Januar 2014 – Mai 2014
Firma : Sondermaschinenbauer
Projekt : Entwicklung eines Tools zur Generierung der PDF-Dokumentation für die Elektroplanung. Programmierung eines Konvertierungsdienstes.
Software : Visual Studio 2013, C#, WPF, DevExpress, Entity Framework Code First, Team Foundation Server, EPLAN-API

Zeitraum : Dezember 2013 – Dezember 2013
Firma : Großer Automobilzulieferer
Projekt : Erweiterung Kapazitätsplanungstool
Software : Visual Studio 2013, C#, Silverlight, Entity Framework Code First, SQL Server 2008 R2, Team Foundation Server, SharePoint Server 2010

Zeitraum : März 2013 – September 2013
Firma : Sondermaschinenbauer
Projekt : Stabilisierung SAP-Schnittstelle Elektrokonstruktion. Entwicklung eines Rendering-Tools für Elektro- und Fluidschilder.
Software : Visual Studio 2012, C#, WPF, DevExpress, Team Foundation Server, EPLAN-API

Zeitraum : November 2012 - Februar 2013
Firma : Großer Automobilzulieferer
Projekt : Erweiterung Kapazitätsplanungstool.
Software : Visual Studio 2012, C#, Silverlight, WCF RIA Services, Entity Framework, SSAS (Analysis Services), SQL Server 2008 R2, Team Foundation Server, SharePoint Server 2010

Zeitraum : August 2012 - Oktober 2012
Firma : Hersteller von Armaturen für Wasser- und Abwassertechnik
Projekt : Programmierung eines Abo-Managers als Webapplikation zur Verwaltung von Abonnements des Reporting Servers 2008 R2
Software : Visual Studio 2010, C#, ASP.NET Dynamic Data, jQuery, Entity Framework, SQL Server 2008 R2, Team Foundation Server

Zeitraum : März 2011 - Juli 2012
Firma : Großer Automobilzulieferer
Projekt : Programmierung eines Kapazitätsplanungstools (Produktionskoordination)
Software : Visual Studio 2010/2012, C#, Silverlight, WCF RIA Services, Entity Framework, SSAS (Analysis Services), SQL Server 2008 R2, Team Foundation Server, SharePoint Server 2010

Zeitraum : Dezember 2010 - Februar 2011
Firma : UniCredit Bank AG
Projekt : Realisierung eines SharePoint-Support-Portals mit InfoPath-Formularen
Software : SharePoint Server Enterprise 2010, InfoPath 2010, SharePoint Designer 2010, Visual Studio 2010

Zeitraum : August 2009 - November 2010
Firma : cash.life AG
Projekt : Programmierung zweier Schnittstellen zum Datenaustausch mit Partnerunternehmen
Erweiterung ASP.NET-Online-Rechner
Implementierung von Webservices zur Berechnung und Antragsstellung verschiedener Produkte und Anbindung von Partnerunternehmen
(u.a. Policendarlehensberechnung und Antragsstellung Lebensversicherung)
Pflege Webanwendung Vertrags- und Kundenverwaltung
Programmierung eines Dienstes zum Statusimport von Darlehensanträgen
Programmierung eines Dienstes zum zyklischen Import von Referenzzinssätzen
Migration der Systeme nach .NET 4.0
Software : Visual Studio 2010 + 2008, SQL Server 2008, C#, .NET 4.0, Entity Framework, ASP.NET, Windows Communication Foundation (WCF), Microsoft Enterprise Library Validation Application Block, Microsoft Unity Application Block, StarUML

Zeitraum : Oktober 2007 - Juni 2009
Firma : cash.life AG
Projekt : Weiterentwicklung der bestehenden Webanwendung für den Policen-
ankauf, die Policenverwaltung und der Kunden- und Partnerverwaltung
Aufbau einer Quelltextverwaltung
Geschwindigkeitsoptimierung Datenbank
Ausarbeitung einer Strategie zur Migration der bestehenden
Softwarelandschaft nach .NET
Evaluierung Migrationstool ASP/VB6 =gt; C# .NET
Pflege des bestehenden ASP.NET-Online-Rechners
Software : C#, Visual Studio 2005, Visual Studio 2008,
SQL Server 2008 (Entwicklung), SQL Server 2000 (produktiv),
ASP Classic, VB6, .NET Migrationstool VBUC, StarUML

Zeitraum : Juni 2007 - September 2007
Firma : Sondermaschinenbauer
Projekt : Programmierung einer Active Directory Benutzer- und
Rollenverwaltung über Datenbankfrontend.
Machbarkeitsstudie: "Eignung von Microsoft InfoPath 2007 als
Maskengenerator für Konstruktion und Produktion".
Einrichtung eines Berichtssystems, zur Auswertung von hierarchi-
schen Datensätzen (Begriffsdefinitionen, Baugruppen-/Teile)
Erstellung eines Prototypen einer webbasierten Eingabemaske für
die Verwaltung
Software : Visual Studio 2005, C#, Reporting Services, ASP.NET
SQL Server 2005, ADO.NET, InfoPath 2007

Zeitraum : Dezember 2006 - Januar 2007
Firma : Eigenentwicklung
Projekt : Weiterentwicklung der Webseite des Ingenieurbüros
Programmierung einer Demonstrations-Anwendung:
Darstellung einer Produktvergleichsseite und Erweiterung der
Standard-ASP.NET-Tabelle: Spaltensortierung statt Reihensortierung
und zusätzliche Darstellung von Zeilenüberschriften (Kreuztabelle)
Software : Visual Studio 2005, C#, ASP.NET 2.0, ADO.NET, Microsoft SQL Server 2005, TSQL,
SQL Server Management Studio, CSS, Photoshop 6

Zeitraum : April 2006 - Dezember 2006
Firma : Scheef + Kollegen KG (Versicherungsmakler)
Projekt : Erhöhung der Performance im CRM-System: Beschleunigung der Daten-
bankzugriffe und Nachladen des Schriftverkehrs im Hintergrund.
Integration einer neuen Version des Rechenkerns einer Lebensver-
sicherungsgesellschaft und Migration der Schnittstelle (C++ Wrapper-
Dll) auf Visual Studio 2005 (vorher 2003)
Einführung eines umfassenden Datawarehouse für historische und
tagesaktuelle Geschäftszahlen. Erstellung von Statistiken über
Provisionsprognose, vergangene Umsätze, Neuproduktion von
Verträgen, Kundenstruktur und Vertragsbeständen.
Analyse der Eignung von Microsoft Excel als Front-End.
Software : Microsoft SQL Server 7 (SQL), Stored Procedures (TSQL), OLAP,
Analysis Services, Microsoft Excel 2003, Microsoft Excel 2007 beta 2
Visual Studio 2005 Standard, unmanaged C++, Visual Basic 6.0

Zeitraum : Februar 2006 - März 2006
Firma : Eigenentwicklung
Projekt : Entwicklung einer Homepage für das Ingenieurbüro
Berücksichtigung von Webstandards damit hohe Barrierefreiheit
der Webseite erreicht wird (HTML-Tabellen nur für Daten, nicht
für Layout, strikte Trennung von Inhalt und Layout,...)
Software : Visual Studio 2005 Professional, ASP.NET 2.0, Master Pages,
XHTML 1.0 Strict, C# (CSharp), CSS (Cascading Style Sheets),
XML, XSLT, XPath, Photoshop 6

Zeitraum : August 2005 - Februar 2006
Firma : Scheef + Kollegen KG (Versicherungsmakler)
Projekt : Beschleunigung der Dokumentengenerierung im CRM-System
Einbindung E-Mail Funktion in Kundenverwaltung: Versand von Scan-
dokumenten per Outlook
Einführung eines Data Warehouse (OLAP) zur Auswertung der zu
erwartenden Provisionszahlen pro Monat bzw. pro Jahr. Einrichtung
von OLAP-Cubes - Zugriff über Excel
Erweiterung des vorhandenen Datenpflegetools: Flexiblere Auswahlen
Kundenumschlüsselung und Verbesserung der Bedienerfreundlichkeit
Evaluierung der Version Visual Studio 2005 Express für die Eignung
zur Fortführung des Projekts. Migration des bisherigen Projekts von
Visual Studio .NET 2003 auf Visual Studio 2005 Standard
Software : Visual Studio 2005, C#, unmanaged C++, Windows Forms, ADO.NET,
TrueTime, Outlook 2002, Microsoft Excel, Redemption, Visual Basic 6
OLAP, SQL, OLEDB, DbProviderFactory, DbCommand

Zeitraum : Juli 2005 - Juli 2005
Firma : Eigenentwicklung
Projekt : Evaluierung der Entwicklungsumgebung Visual Studio 2005 beta
Erstellung eines Prototyps einer Homepage für das Ingenieurbüro
Software : Visual Studio 2005 beta, ASP.NET 2.0, Master Pages, C# (CSharp),
ADO.NET, Photoshop 6

Zeitraum : Juni 2003 - Juni 2005
Firma : Scheef + Kollegen KG (Versicherungsmakler)
Projekt : Erweiterung des CRM-Systems um ein flexibles Dokumenten-
erstellungssystem und Migration der Dokumentengenerierung auf Word 2002
Integration einer Aktivitätenverwaltung (Workflow)
Erstellung eines Datenpflegetools für das CRM-System
Entwicklung von Auswertungen zur Analyse der zu erwartenden
Provisionseingänge
Software : Visual Studio .NET, C# (CSharp), ADO.NET, Windows Forms,
Microsoft SQL Server, Visio for Enterprise Architects, Microsoft Word,
VBA, Visual Basic 6.0 OLE-Automation, MSQL, ADO 2.6, Microsoft Project,
PDF-Toolkit, FDF-Toolkit, Visual C++

Zeitraum : Mai 2003 - Mai 2003
Firma : Eigenentwicklung
Projekt : Programmierung eines Tools zur Lautstärkenkontrolle
eines Windows CE Funktelefons
Software : eMbedded Visual C++ 3.0, CE Platform SDK, TAPI,
Microsoft Pocket PC 2002 Phone Edition

Zeitraum : Januar 2003 - April 2003
Firma : Scheef + Kollegen KG (Versicherungsmakler)
Neuentwicklung PDF-Dokumentengenerierung in CRM-System
(Ausfüllen von Anträgen mit Formulardaten und
Hinterlegung im Schriftverkehr)
Verbesserung der bestehenden Datenbankstruktur
Performanceoptimierung (Index- und SQL-Abfrageoptimierung)
Software : FDF-Toolkit, Acrobat 5.0, MSQL
Visio for Enterprise Architects, MSQL Server, ADO 2.6,
MS Query Analyzer

Zeitraum : September 2002 - Dezember 2002
Firma : Eigenentwicklung
Projekt : Erstellung einer Fakturierungsanwendung für Freiberufler
Erfassung der Arbeitszeiten im Outlook Kalender mit PDA
Implementierung eines Outlook-Datenimports
Erstellung einer .NET-Anwendung
Rechnungserstellung in Microsoft Word
Software : Visual Studio .NET, C# (CSharp), ADO.NET, Windows Forms (Win Forms),
Primary Interop Assembly (PIA), Outlook 2002

Zeitraum : Juli 2001 - August 2002
Firma : Scheef + Kollegen KG (Versicherungsmakler)
Projekt : Stabilisierung und Weiterentwicklung der bestehenden
Individualsoftware (Kundenverwaltung, Provisionsverwaltung,
Scananwendung und Statistik-Programm
Neueinführung einer Quelltextverwaltung
Verbesserung Programmstrukturen
Euroumstellung aller Softwareprodukte
Programmierung einer Sucherweiterung für MS Exchange 2000
Untersuchung verschiedener graphischer .NET Komponenten
von Drittanbietern (UltraWinGrid und FlexGrid)
Erstellung eines .NET-Datenbankframeworks
Software : Visual Basic 6.0, DAO, Win NT/2000, Visual SourceSafe,
MS Access, Microsoft Word, VBA
Exchange 2000, MS Outlook, WebDAV, XML, MSXML, C# (CSharp), ADO.NET

Zeitraum : Oktober 1998 - August 2001
Firma : Festanstellung bei der Firma KUKA Controls GmbH in Weingarten (ehemals LP Elektronik GmbH)
Position : Teamleiter im Bereich Diagnosesysteme
Tätigkeit: Weiterentwicklung eines Diagnosetools zur Analyse von Feldbussystemen
Neuentwicklung eines Feldbus- und Roboterdiagnosesystems unter Windows NT.
Analyse der bestehenden Softwarestruktur und Design der Neuentwicklungen.
Weiterentwicklung und Modularisierung der verschiedenen Programmteile mit
der DCOM-Technologie.
Durchführung von Anwenderschulungen für die Produkte.
Software : Visual C++, MFC, ATL, DCOM, DAO, OPC (OLE for Process Control), IDL,
Rational Rose (UML), Visual Source Safe, OOA, OOD